Kegelsaison 2011 /2012

 

Sportverein

”Vorwärts 1910”  e.V.  Kleinostheim

Vereinsanschrift:

 

Sportzentrum –

Alte Poststraße 66

63801 Kleinostheim

 

Sportheim - Geschäftszimmer:

 

Telefon:

06027 – 99717

Fax:

06027 - 407941

 

 

Bankverbindung:

 

VR-Bank eG Geschäftsstelle Kleinostheim

 

BIC: GENODEF1ALZ      

IBAN: DE59 7956 7531 0000 0113 80

Gläubiger – Identifikationsnummer: DE30ZZZ00000617222

                                 

Nach unserer Mitgliederversammlung mit Neuwahlen vom 21. November 2017

setzen sich unsere Vorstandschaft, der Vereinsausschuss (als erweiterte Vorstandschaft),

wie auch weitere Vereinsämter nachfolgend aufgeführt zusammen:

 

                      Vorstand

 

 

 1. Vorsitzender

 (im Amt seit 10. Dezember 2015)

 

 Peter Rüfner

 

 Tel. 

 06027 – 6372   

 

 

 

 

 

2. Vorsitzender

(im Amt seit 10. Dezember 2015)

 

Torsten Pranghofer

 

Tel.

06027 – 1249148

Mobil 

0152 - 09460581

 

 

 

Schatzmeister

(im Amt seit 27. Dezember 2010)

 

Fredy Ullmann

 

Tel.

06027 - 99107

 

 

Geschäftsführer

(im Amt seit 10. Dezember 2015)

Sponsoring

 

Bastian Albert

 

Mobil 

0171 - 1964469

 

 

Schriftführer

(im Amt seit 25. Januar 1980)

 

Gundolf Brunträger

  

Tel.

06027 - 9441

 

 

 

 

Beisitzer

 

 

Beauftragter des Vorstandes

für Gratulationen

 

Harald Durschang

 

Tel. 06027 – 6138

 

 

 

Beauftragter des Vorstandes

für Sonderaufgaben

 

Horst Sommer

 

Tel. 06027 – 8389

Fax: 06027- 407941

 

 

Kassenprüfung

 

 

Kassenprüfer

(im Amt seit 25. Juli 2008)

 

Winfried Franz

 

Tel.  06021 – 6149

 

 

 

Kassenprüfer

(im Amt seit 01. Februar 2013)

 

Norbert Gräbner

 

Mobil 

0179 - 4729265

 

 

               Vereinsausschuss

 

Abteilungsleiter

Aktive Fußball

Organisation und sportliche Leitung

 

 

 

Jochen Doller

(im Amt seit 01. Januar 2016)

 

Mobil  

0171 - 9947752

 

 

 

 

Aktive Fußball

Spielbetrieb 1. Mannschaft

 

 

Uwe Herold

(im Amt seit ??. Juli 2018)

 

Mobil 

0170 - 3548350

 

 

Aktive Fußball

Spielbetrieb 2. Mannschaft

 

Peter Hartmann

(im Amt seit 01. Juli 2014)

 

Tel.

06027 - 404519

Mobil 

0175 - 2426547

 

Aktive Fußball

Spielbetrieb 1. Mannschaft

 

Holger Trapp

(im Amt seit ??. Juli 2018)

 

Mobil:

0170 - 1915294

 

 

 

 

 

 

Jugendleiter Fußball

(im Amt seit 01. Februar 2013)

 

Dennis Neßwald

 

Tel.

06027 – 4079051

 

 

IN00931_

Stv. Jugendleiter Fußball

(im Amt seit 28. November 2014)

 

Heiko Reinfurth

 

Tel.

06027 - 8644

 

 

IN00931_

1. Abteilungsleiter Soma

Fußball

(im Amt seit 13. Oktober 2017)

 

Metin Buruncuk

 

Tel.

06027 – 99763

 

2. Abteilungsleiter Soma Fußball

(im Amt seit 13. Oktober 2017)

 

Peter Staab

 

Tel.

06027 - 99841

 

1. Abteilungsleiter Kegelsport

(im Amt seit 22. Mai 2014)

 

Manuel Groh

 

Mobil

0176 - 47719843

 

 

2. Abteilungsleiter Kegelsport

(im Amt seit 01. Juli 2004)

 

Torsten Pranghofer

 

Tel.

06027 – 1249148

 

 

 

 

       Weitere Ämter im Verein

 

Platzwart

(im Amt seit April 2014)

 

Helmut Eid

 

Tel.

06027 - 6117

 

 

image004

Sportplatzkassiere

(im Amt seit August 2016)

 

 

Erwin Müller und Josef Jupp Rüfner

 

Fahnenabordnung

 

Winfried Faller

(im Amt seit ??.  ??? ????)

 

Harald Durschang

(im Amt seit ??. ??? ????)

 

Heinrich Hofbeck

(im Amt seit 01.  Dezember 2016)

 

 

 

 

 

Mitgliederverwaltung

(im Amt seit 01. Januar 2018)

 

 

Louis Reinfurth

 

 

Telefon / Mobil

 

06027 - 8644

 

Öffentlichkeitsarbeit,

Webmaster und Ehrenamtsbeauftragter

 

Karl-Heinz Schledorn

 

Tel. 06027 – 6436

 

 

       Kegelabteilung weitere Ämter der Spielgemeinschaft

 

 

Sportwart

(im Amt seit 28. März 2013)

 

Jürgen König

 

Tel.  

06021 - 74256

Mobil 

0176 - 61388551

 

image004

 

Jugendwart

(im Amt seit  ??? 20??)

 

Stefan Liebl

 

Tel.  

06021 – 771830

Mobil 

0176 - 34390867

 

 

...alles was sich in den vergangenen Jahren seit unserem Jubiläumsjahr 2010 in unseren Verein ereignete, kann im unteren Kästchen als pdf-Datei abgerufen werden!

 

Unser Vereinsleben im Rückblick

(Was so alles „Rund um unseren Verein passierte – auf das entsprechende Halbjahr klicken -

die Zusammensetzung des Vereinsgremiums „im Jahre“ …auf die entsprechende Jahreszahl klicken!)

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                              

Januar - Juni

2010

Juli - Dezember

Januar - Juni

2011

Juli - Dezember

Januar - Juni

2012

Juli - Dezember

Januar - Juni

2013

Juli - Dezember

Januar - Juni

2014

Juli - Dezember

Januar - Juni

2015

Juli - Dezember

Januar - Juni

2016

Juli - Dezember

Januar - Juni

2017

Juli - Dezember

Januar - Juni

2018

Juli - Dezember

 

 

12 Monate vor unserem 110. „Vereinsgeburtstag“ wollen wir in loser Folge Vereinsmitgliedern ob „jung oder alt, Fußballer oder Kegler, Frauen oder Männer, aktive oder passive“ zu Wort kommen lassen, um auch so auf unsere Vereinsjubiläum im Mai 2020 einzustimmen! 

 

Und beginnen mit Ewald Brenneis, der mit 73 Mitgliedsjahren am längsten unseren Verein die Treue hält! Seid gespannt!

 

21. Juni 2019

 

 

 

 


 

Ewald „Juggel“ Brenneis

* 29.06.1928

Eintritt im Verein 01.01.1946

 

Während der Kriegsjahre erlag das Vereinsleben und erst danach ging es langsam wieder „vorwärts“!

 

Ewald, nach eigener Aussage Ur-Kleinostheimer, spielte bereits im Jugendalter Fußball im Verein und da viele Erwachsene Männer in Kriegsgefangenschaft weilten, spielte er vormittags in der Jugend und nachmittags bei den Aktiven!

 

Sein Vater war im Ringersport beheimatet und sah es erst nicht so gerne, dass Er wie auch sein Bruder Berthold (Torwart) dem Fußball mehr Sympathie entgegenbrachte. Er galt als schneller Läufer und spielte bis 1954 im Verein Fußball. Nach seiner Heirat 1953 und beruflichem Werdegang bei der Bahn fand er einfach nicht mehr die Zeit seiner Leidenschaft nachzukommen.

 

Er gilt als Vereinsmensch und war nicht nur dem Vorwärts verbunden. So engagierte sich Ewald in den 50ér Jahren ebenso in der katholischen Pfarrgemeinde wie auch beim Schützenverein. Das Vereinsheim an der Scheblerstraße wurde unter seiner Zeit als Vorsitzender errichtet.

 

Unser an Lebensjahren ältestes Vereinsmitglied Albin Wienand kam zum Vorwärts auch durch Ewald. Als sie durch die Bahnstraße zum Sportplatz gingen sprach Albin ihn an, ob er auch zum Fußball mitkommen könne und wurde mitgenommen!

 

Wie wir wurden, was wir sind! (Mai 2019)

Mit dem anschließenden Einführungstext starten wir in loser Folge unsere Interviews mit Vereinsmitgliedern, die uns unter anderem verraten, warum sie sich unserem Verein anschlossen! Und starten werden wir mit Ewald Juggel Brenneis, der zurzeit unser am längsten dem Verein angehörendes Mitglied ist! Seine Zeilen drucken wir ab Donnerstag hier ab! Seid gespannt!

 

 

 

FSV-Fußballschule

am Sportzentrum

 

 

 Kurzfristige Anmeldung ist unter nachfolgendem Link  www.fsv-fussballschule.de/anmeldung noch möglich!

 

Wie bereits im letzten Jahr gastiert innerhalb der Pfingstferien vom

 

11. bis 14. Juni

 

die FFH-Fußballschule vom

 

FSV Frankfurt

 

am Sportzentrum

und belegt von

10.00 bis 15.30 Uhr

die Anlage.

 

Näheres dazu kann beim

1.    Vorsitzenden

Peter Rüfner

angefragt werden.

 

 

 

(Anzeige war in der 23. KW Ausgabe „Unser Blättsche“ am 07. Juni 2019 geschaltet)

 

U19-Jugend und Aktiventrainer sagen Danke!

Unsere Jahrgangsältesten im U19-Jugendbereich

wie die Aktiventrainer präsentieren sich seit der Rückrunde im einheitlichen Outfit bei ihren Spielen.

1.                

Herzlichen Dank an Silvia und Dirk Reinhold

von der Firma Spannrit GmbH für die Ausstattung.

 

 

Vorwärtsteams auch außerhalb des grünen Rasens treffsicher! (02. Mai bis 01. Juni 2019)

Zwei Vorwärts-Teams waren beim diesjährigen Pokalschießen des Kleinkaliber- Schützenvereins am „Gewehr“ und zeigten auch hier ihre Treffsicherheit! Und dabei waren die Damen mal wieder treffsicherer als unsere männlichen Vertreter!

 

Marion Weidlich auf Platz 1 und Ulrike Weiß Platz 3!

 

Erreichte das Damenteam

„SV Vorwärts Ü30 Damen“ mit

Renate Nentwig, Dagmar Weimer, Ulrike Weiß und Marion Weidlich mit 189 Ringen im Gesamtklassement Platz 14, so schossen sich im Einzelwettbewerb Marion Weidlich und Ulrike Weiß aufs Treppchen!

 

Marion erreichte bei der Teilerwertung mit 50,6 den ersten Platz und bei der Ringwertung Damen mit 50,9 Platz 2. Ulrike erreichte mit 50,1 im selben Wettbewerb Platz 3.

 

Von links Marion und Ulrike

 

 

20.Platz gefeiert wie ein Sieg!

 

Unsere männlichen Vertreter

 

– gestartet unter „SV Vorwärts Jugend“

 

erreichten mit Kai Nentwig, Januz Bunjaku, Mario Rischer, Lars Groh und

Andre Oesterlein bei geschossenen

185,2 Ringen den 20. Platz.

 

 

Von links Januz, Mario, Kai, Lars und Andre

 

 

Herzlichen Glückwunsch unseren treffsicheren Vertreter/innen am Gewehr!

 

 

 

FC Schweinfurt 05 holt sich den Bezirkstitel im Bayerischen Bau-Pokal (Mai 2019)

Nostalgie am Vorwärtsgelände war angesagt. Mit Kickers Würzburg, Schweinfurt 05 und TSV Großbardorf waren große Namen zu Gast und dies erinnerte schon an die traditionellen U19-Pfingstturniere aus vergangener Zeit.

 

Es ging aber um den Bezirkstitel im bayerischen Bau-Pokal und dies mit Beteiligung des SV Vorwärts Kleinostheim. Die Mannschaft hat sich durch eine lange Qualifikation gekämpft und holte sich dort auch den Titel auf Kreisebene.

 

Jetzt durfte man sich mit diesen großen Namen messen. Im ersten Spiel traf die Völker/Rosinus-Elf auf den Bayernligisten Schweinfurt 05. Man merkte den Jungs an, dass sie Respekt vor dem Gegner hatten, konnten aber mit vermehrter Spieldauer diesen ablegen. Am Ende setzten sich die Schweinfurter verdient mit 5:1 durch, bei einer besseren Chancenverwertung hätte das Ergebnis schöner aussehen können.

 

Im zweiten Halbfinale setzten sich die Grabfeld-Gallier aus Großbardorf gegen Kickers Würzburg mit 3:0 durch.

 

Im kleinen Finale knapp gescheitert

Im Spiel um Platz wollten die Vorwärts-Buben zeigen, dass sie auch mit den großen mithalten können und erkämpften sich ein 3:3 Unentschieden gegen die Würzburger Kickers. Leider wurde diesmal das Spiel im Elfmeterschießen verloren.

 

In einem sehr guten Finale sicherten sich dann die Schweinfurter mit einem 3:1 Sieg über Großbardorf den Bezirkstitel.

 

 

An einem schönen Tag konnten viele Zuschauer Jugendfußball auf einem sehr hohen Niveau sehen und bei schönem Wetter entspannte Stunden auf dem Vorwärtsgelände verbringen.

 

Wir sagen Danke

·         ein großer Dank an alle Eltern, die uns bei dieser Veranstaltung unterstützten.

·         an die beiden Schiedsrichtergespanne für den tollen Pfiff.

·         Danke an Herrn Wegner mit Team für die Verpflegung.

·         Dankeschön an Herrn Arthur Bergmann nebst Gattin Maria von der Bauinnung Aschaffenburg.

RS

 

 

Das Objekt der Begierde –

der Siegerpokal!

Organisierte Federführend beide Pokalendturniere am Sportzentrum

und hatte dabei „alles im Griff“!

Danke Ralf für deinen Einsatz!

 

Michail Pouliopoulos - Neuschiedsrichter im Verein (Mai 2019)

 

Michail ist 21 Jahre jung und war selbst Fußballer in unserem Verein. Zu diesem Zeitpunkt war er auch vom Leiten von Fußballspielen bereits begeistert und pfiff ehrenamtlich an privaten Veranstaltungen im Raum Kleinostheim.

 

Im letzten Oktober absolvierte er dann einen Neulings-Lehrgang, um nach erfolgreicher Prüfung nun auch offiziell vom Verband zum Leiten von Verbandsspielen eingesetzt zu werden.

 

Michail über sich selbst:

Ich bin sehr froh und stolz darüber das wir in unserer Gemeinde so einen tollen Verein haben, in dem man sich sehr wohlfühlt und in dem man immer willkommen ist. 

 

Mein weiteres Hobby nach Fußball ist der Dartsport. Was mir auch sehr wichtig ist, ist die gute Zusammenarbeit mit dem Jugendhaus Pumphaus. Dort durfte ich in den letzten Jahren das Grobirnfußballtunier zum Auftakt des Grobirnfestes mit den dortigen Verantwortlichen planen und gestalten. 

Wir wünschen Michail weiter hin viel Spaß bei seinen ehrenamtlichen Aktivitäten in seinem Heimatverein, wie darüber hinaus in unserer Gemeinde.

 

linie_roter-Kugel

 

Am 01. Mai wurde beim U15 (C1-Junioren) –

Endturnier im Bau-Pokal

am Sportzentrum in Kleinostheim die Mannschaft des

Sportverein Vorwärts 1910 Kleinostheim

Kreissieger des Spielkreises Aschaffenburg / Miltenberg 2019!

 

 

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute nun beim Bezirksfinale!

 

 

Stehend von links nach rechts: Ralf Stock (Mannschaftsbetreuer), Jens Rosinus (Trainer), Haris Ahmad, Noah Herzog, Jan Sauer, Marius Janowsky, Marcel Wachsmann, Adrian Lauer, Michael Völker (Trainer). – kniend vlnr.: Bastian Pophal, Luca Stock, Noah Stangner, Marlon Sartoris, Tim Nentwig, Dion Xhemajli. - Liegend: Florian Bunjaku.

 

 

linie_roter-Kugel

 

 

linie_roter-Kugel

 

 

Osterwünsche

 

Der Sportverein Vorwärts

wünscht allen Homepagebesuchern

wie der gesamten Einwohnerschaft

von Kleinostheim frohe Ostern und

erholsame Feiertage.

 

 

linie_roter-Kugel

 

Titel verteidigt – Badminton Ortsmeister 2019 SV Vorwärts! (16.03.2019)

Stark geschwächt, durch unseren Ausfall Heiko Reinfurth, und weiteren lädierten Spielern nahmen Roman Fecher, Norbert Schanze, Peter Rüfner und Moritz Lemke (auf dem Foto von links bei der Siegerehrung durch Bürgermeister Dennis Neßwald und Vorsitzende Kerstin Günther vom Badminton Verein) die Herausforderung Titelverteidigung an. Nach gutem Beginn kamen wir etwas ins Stocken und wurden in unserer sehr starken Gruppe nur Tabellenzweiter, was sich am Ende aber als glücklich herausstellte, und wir so ohne größere Probleme ins Endspiel einrücken konnten. Mit einer enormen Leistungssteigerung gegen die Spatzen, gegen die wir in der Runde nur unentschieden spielten, konnten wir klar gewinnen und somit verdient unseren Titel verteidigen.

 

 

Hierrüber nochmals vielen Dank an den Kleinostheimer Badminton Verein

für das tolle Turnier!

 

 

 

 

 

Närrisch gut druff!

 

Der bereits nach Vorverkaufsstart restlos ausverkaufte Vorwärtsball erfüllte rundherum alle Erwartungen! Das freut erst einmal alle jene Verantwortlichen, die teils in wochenlanger Vorbereitung viel Herzblut für das Gelingen dieses närrischen Abends investierten. Auch unsere vielen Helferinnen und Helfer konnten diesen Abend trotz „Stress“ dank der positiven Grundstimmung genießen! Selbst das Aufräum- Abbauteam war gegenüber den Jahren vorher irgendwie „entspannter“, da man sonntagsfrüh nicht vom „Schmutzchaos“ erschlagen wurde! Ja und das verdanken wir den Vorwärtsballbesuchern in diesem Jahr! Es war eine friedliche Veranstaltung mit toller Stimmung und toll kostümierten Gästen - Danke dafür und für euer Kommen!

 

Unserer Helferschar möchten wir für das geleistete Engagement danken und über den Termin des Helfer-Dankesfest wird der Förderverein Vorwärts rechtzeitig informieren!

 

 

Wird etwas vermisst? - Fundsachen! 

Das eine oder andere was an diesem Abend in der Halle (oder Drumherum) „vergessen / verloren“ wurde, ist vielleicht noch dort? Über folgende Email: „mg@kleinostheim.de“ oder über uns - kann man weiteres klären!

 

 

 

Wehmut und Vorfreude!

 

Der Vorwärtsball 2019 ist nun Geschichte und blicken dennoch bereits wieder „vorwärts“, wenn es am 22.02.2020 abermals närrisch in der Maingauhalle zugeht!

 

Was nach diesem Ball blieb,

wurde ordentlich entsorgt!

 

 

 

Jugendtrainer erreichen 3. Platz beim TT-Ortsvereinsturnier (02.02.2019)

 

Auch in diesem Jahr nahm wieder eine Mannschaft der Jugendtrainer des SV Vorwärts am Ortsvereinsturnier der Tischtennisabteilung des TSG teil. Bei dem sehr gut organisierten Turnier hatten alle teilnehmenden Mannschaften viel Spaß und das Vorwärts-Team (auf dem Bild von links Heiko Schüßler, Holger Weigand, Markus Gold und André Österlein) konnte sich am Ende über einen guten 3. Platz freuen.

 

HW

 

 

Ausverkauft!

Danke für euer großes Vertrauen – Kartenvorverkauf bricht Rekorde! (26.01.2019)

 

 

Kleinostheim Samstagfrüh 08.45 Uhr am Sportzentrum

 

 

Am 26. und 27. Januar war es wieder soweit! Freitags für Mitglieder und samstags im freien Verkauf konnte das komplette Kartenkontingent im Vorverkauf abgesetzt werden!

 

Keine Karten mehr an der Abendkasse!

Somit wird es am Ballabend keine Karten mehr an der Abendkasse geben!

 

Der Vorwärtsball schreibt mittlerweile seine eigenen Geschichten!

Bereits um sage und schreibe 06.30 Uhr stand der erste an, um die begehrten Karten zu erwerben! Aus Stuttgart angereist, wo er momentan seinen Lebensmittelpunkt hat, wollte er unbedingt seine gut 2 Stündige Anfahrt nicht umsonst zurücklegen. Besuch bei der Oma schließt er an, um dann wieder zurückzufahren! Um spätestens am Fastnachtssamstag wieder hier zu sein!